Aus diesen Gründen brauchen Sie eine Hausratversicherung

Arme Haushalte stellen große Menge und Vielfalt von Risiken. Ein Leben in Armut bedeutet in der Regel nicht nur das Leben mit einem niedrigen Einkommen, sondern auch eine unregelmäßige ein, und mit oft wenig geeignet und unvollständige Werkzeuge, um mit diesen Herausforderungen umzugehen. Formale Versicherungsprodukte für arme Haushalte konzipiert könnte theoretisch bieten Schutz vor kritischen High-Impact Ereignisse, die einen Haushalt tiefer in die Armut drängen können, oder schicken Sie es zurück in die Armut, wenn es um selbst heben verwaltet. Solche Veranstaltungen sind zahlreich, von der Krankheit des Haushalts Haupteinkommensbeziehers, um eine Dürre zu zerstören en gesamte Ernte oder dem Tod eines Familienmitglieds.

Trotz allem, was sich als eine große Notwendigkeit wahrgenommen, bleiben Rate der Inanspruchnahme von Mikroversicherungen insgesamt gering, und was treibt Mikroversicherungen Nachfrage ist nicht bekannt. In Afrika zum Beispiel, finden Matul et al (2010), dass 2,6 Prozent der Bevölkerung leben mit weniger als 2 Dollar pro Tag Mikroversicherungen nutzt. Cole et al (2011) Studie Forderung nach einem Regenfall Versicherungsprodukt in Indien, in Regionen, in denen Haushalte zitiert Dürren als das bedeutendste Risiko sie ausgesetzt sind. Doch Take-up war nur zwischen “nahe Null” und 29 Prozent der Haushalte, je nach Produkteigenschaften und Marketing-Techniken.

Praktiker und Forscher gleichermaßen sind bei der Arbeit versucht, Ursachen dieser niedrigen Rate der Inanspruchnahme verstehen hart. Jüngste Forschungen in einem Dezember 2011 Kenntnis von CGAP und Partnern aus der IPA-, J-PAL-und FAI (Bauchet et al 2011) bewertet. Neueste Ergebnisse aus randomisierten Evaluationen von Microfinance betrachtet Fragen der Inanspruchnahme sowie die Auswirkungen, aber in diesem Blog-Eintrag werde ich auf Erkenntnisse über die Inanspruchnahme von Mikroversicherungen zu konzentrieren, und wie Produktdesign helfen kann sie erhöhen.

Ein offensichtlicher Faktor für geringe Inanspruchnahme von Mikroversicherungen ist, dass der Preis zu hoch sein kann. Die Empfindlichkeit der Versicherung Nachfrage nach Preis ist zwar hoch, und Produktangebote einschließlich Subventionen haben gesehen Kauf zu erhöhen. Xavier Gine und mehrere Co-Autoren (2010) berechnet, dass ein Rückgang um 10% im Preis der Versicherung Niederschläge in Indien Aufnahme erhöhte sich um 6,6 bis 8,7 Prozentpunkte. Die Preise sind jedoch schwer zu bestimmten aktuellen Produkt-Verteilungssysteme und die Kosten der Bereitstellung Mikroversicherungen niedriger.

Selbst bei einem versicherungsmathematisch fairen Preis (der Preis, der durchschnittliche Auszahlungen umfasst, nicht aber die Kosten für die Verwaltung des Produkts), aber Dean Karlan und Co-Autoren (im Erscheinen) festgestellt, dass weniger als die Hälfte der potenziellen Kunden eine Versicherung erwerben wollen. Preis ist nicht die einzige Determinante der Aufnahme. Mehrere anderen Gründen sind in der Literatur untersucht. Kunden und potenziellen Kunden die Wahrnehmung des Wertes der Mikroversicherungen ist der Schlüssel. Es hängt sowohl von Produkteigenschaften und Kunden Wahrnehmungen und kann niedriger sein oder anders als das was die Community denkt Mikroversicherungen (siehe Vorgaben der Mikroversicherung Lern-und Wissensmanagement-Projekt (MILCH 2012) für verschiedene mögliche Gründe, warum das sein mag).

Neue, innovative Versicherungsprodukte tragen große Hoffnungen in den Ausbau Versicherungsleistungen und aufnehmen. “Index” Versicherungsprodukte setzen auf öffentlichen Veranstaltungen zu Auszahlungen auslösen, anstatt Kunden zu einem Verlust und Starten eines kostspieligen und langwierigen typischerweise Anspruch Überprüfungsprozess. Häufige Beispiele sind Niederschläge Versicherungen, Krankenkassen oder Naturkatastrophen Versicherung. Niederschlag Versicherungsverträge zahlen die Kunden im Falle von zu viel oder zu wenig Niederschlag, wie in einer lokalen Wetterstation beobachtet. Krankenhaus-Versicherung (Produkte werden oft als “Krankenhaus cash”) deckt Haushalte auf die entstandenen Kosten, wenn für mehr als eine bestimmte Anzahl von Tagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Naturkatastrophen als gut sichtbare Ereignisse, können Ansprüche aus mit einer kleinen Überprüfung bezahlt werden.

Index Versicherungsprodukte sind besonders interessant für die Versicherer, weil sie zu reduzieren oder zu eliminieren Moral Hazard und adverse Selektion Probleme. Abgesehen davon, dass einfachere und billigere zu verwalten, könnten solche Produkte auch einfacher sein, von potentiellen Kunden zu verstehen und damit ihre Attraktivität erhöhen. Große Neuerungen, wie zB Index-Versicherung, sowie Einzelheiten über die Produkt-Design, egal, Vertriebskanäle und Marketing-Techniken zu machen Mikroversicherungen interessant und nützlich für arme Haushalte.